Hawar.help in New York

Wir sind auf Einladung der Vereinten Nationen/ UN Action Against Sexual Violence in Conflict in NewYork angekommen. Gemeinsam mit der IS Überlebenden Najlaa Matto und dem Hawar.help-Team werden wir heute und in den kommenden Tagen viele Termine und Interviews u.a. mit Strafverfolgern, Botschaftern verschiedener Staaten und UN-Agencies wahrnehmen.

Unsere Botschaft dabei steht: Hört den Frauen und Kindern zu, lauscht den Opfern von Krieg und Terror, bietet Schutz und Hilfe – und verfolgt und bestraft die Täter! #stopviolenceagainstwomen

Wir machen weiter und freuen uns natürlich auch, dass unsere Arbeit auch internationale Beachtung findet.