Háwar

EMAILEN SIE UNS info@hawar.help
RUFEN SIE UNS AN +49 (0)30-547 070 570
Spenden Sie jetzt

Über uns

Über uns

Háwar, der Verein.

Unsere Ausgangsposition

Einer der ältesten Religionsgemeinschaften der Welt droht die Vernichtung. Eine halbe Million Jesiden sind auf der Flucht vor den IS-Terroristen. Der Islamische Staat macht Jagd auf sie. Für die streng gläubigen Muslime sind Jesiden Teufelsanbeter, die sie zwangskonvertieren oder töten müssen. Über 5.000 Jesiden sind diesem Kreuzzug auf bestialische Art zum Opfer gefallen – die Dunkelziffer ist noch viel höher. Dieser Krieg trifft auch die Jesiden in Deutschland. Viele von ihnen leben hier, während ihre Angehörigen im Nordirak oder Syrien sterben.

Unsere Geschichte

hawar

VISION

Hawar.help steht für das Bestreben, eine Welt zu schaffen, in der sich jeder Mensch unabhängig von Geschlecht, Ethnie oder Religion selbstbestimmt und in Sicherheit entfalten kann. Eine Welt, in der die Menschenrechte geachtet und in gegenseitiger Toleranz gelebt werden. Eine Welt, in der Menschen durch Bildung und eine offene Gesellschaft Chancen ergreifen und sich zum Wohl der Gemeinschaft entwickeln können.

MISSION

Hawar.help wird dort helfen, wo humanitäre Hilfe nötig ist, weil Menschen gleich aus welchem Grund verfolgt werden. Hawar.help wird durch Information über Verfolgungssituationen das Bewusstsein der Gesellschaft für Konflikte und die Lebenssituation Verfolgter schärfen und sich aktiv in die Diskussion zu Lösungswegen einbringen. Hawar.help wird die Chancen von Verfolgten auf Bildung und Teilhabe am Gesellschaftsleben fördern.

Strategie

Hawar.help lässt sich bei seiner Arbeit durch Humanität, Kommunikation und Toleranz leiten. Hawar.help steht dabei fest zu den Grundwerten Deutschlands und fordert dies auch von allen anderen in dieser Gesellschaft ein.

Hawar.help handelt gemeinnützig und setzt anvertraute Mittel effektiv und zielgerichtet ein.